Die Transparente Wahl

Abstimmung Wahl Krim Ukraine russland titel„Na da soll mal noch wer sagen, diese Wahl wäre nicht lupenrein transparent.“ kommentierte eine Bloggerin den Vorgang der Wahl auf der Krim

3 Kommentare to “Die Transparente Wahl”

  1. danke für den Link! Sehr interessanter Artikel.

    Liken

  2. Soweit ich informiert bin waren offensichtlich 135 Wahlbeobachter aus unterschiedlichen Ländern eingeladen. eine Stellungnahme ist noch nicht veröffentlicht. Zum Thema völkerrechtswidrig gibt es hier einen interessanten Beitrag: die Ablösung der Krim ist nicht völkerrechtswidrig
    http://www.jungewelt.de/m/2014/03-19/041.php

    Liken

  3. Gibt es eine unabhängige Beurteilung des Referendums? Ich habe eben beim Carter Center nachgefragt, ob sie sich zu der Abstimmung äußern wollen.
    Wenn ich’s recht verstehe, hängt an der Beurteilung der Rechtmäßigkeit des Referendums, ob die Krim völkerrechtswidrig „annektiert“ wurde, oder ob man von einem völkerrechtskonformen „Beitritt“ sprechen kann.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: