Marston Smith in der Stephanuskirche

Marston Smith Lord of the cello der in Stephanuskirche Berlin Soldiner Kiez (5)In seinem Spiel verriet er die wütende Bestie genauso wie seinen heiligsten Geist. Den schlummerden Romantiker, den Menschen voller Sehnsucht nach Freiheit und Entfesselung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: