Fusion-concert of „Five afraid of Seven“ and „Red Tape Jam“ by „Clash of the Musicians“

Red Tape Jam Basti Gilbert Schwarz Five Afraid Of Seven Vilte Sta

2/4 von „Red Tape Jam“, nämlich Basti und Gilbert Schwarz, spielten gestern in der Golden Lounge im Wedding eine Semi-Akustik-Session. „Alles war ganz entspannt, ohne Krach und so“, sagte Sänger und Gitarrist Gilbert. „Wir hatten uns 1/5 von Five Afraid Of Seven geschnappt, nämlich deren Sängerin Vilte Sta, die uns ’n bisschen am Mikrofon unterstützte.“ Heraus kam bei der Bandfusion ein schwungvoller, spritzig-emotionaler Mix für die Gäste und nach dem Bierkonsum einzelner Musiker zu urteilen, auch für einige Bandmitglieder.
„Martin Krone Music“ war ebenfalls dabei. Er wohnt nicht gerade um die Ecke und reiste aus Halle an.  Martin konnte mit Video nicht aufgezeichnet werden, da SKK Reporter M., der gleich um die Ecke wohnt, den ersten Teil des Konzerts verschlief. Jetzt wartet die Redaktion auf die Fotos von David, damit Martin hier auch nen Platz bekommt.

Cheers, Prost und Salut

 

Nächste Gigs:
Red Tape Jam
12.12. in der Linse beim Berlin Bands United

Five Afraid Of Seven:
17.12. im Grünen Salon

2014-12-06-GoldenLounge-MartinKrone foto david linke

„Martin Krone Music“

 

Foto: David Linke (facebook)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: