Lichterfest an der Panke, ganz nah bei Harald Juhnke und Achim Brunken

Lichterfest an der Panke 2014 nahe bei junke und brunken fordoner platz

Archivfoto: Lichterfest an der Panke 2012. Pankebrücke an der Gotenburger Straße

10.Dez.14 – Zu dem mittlerweile traditionellen Lichterfest an der Panke lädt der Verein panke.info am kommenden Mittwoch Abend ein. Im Rahmen der Veranstaltung werden schwimmfähige Lichter an der Panke-Holzbrücke, am Fordoner Platz zu Wasser gelassen. Los geht’s um 16.00 Uhr, mit einem kleinen Kiezfest auf dem Fordoner Platz. Selbst alteingesessenen Bewohnern ist der Name und die Lage dieses Platzes im Soldiner Kiez oft nicht bekannt. Einiges an Berühmtheit hätte er sicherlich erlangt, wenn der Wunsch von Achim Brunken in Erfüllung gegangen wäre, den Fordoner Platz in Harald-Juhnke-Platz um zu benennen.

Achim Brunken am harald Juhnke gedenkstein fordoner platz

Achim Brunken am Gedenkstein

Die ehemaligen Soldiner-Kiez-Bewohner Achim und der bekannte Schauspieler und Entertainer Harald Juhnke verband eine Grundschulfreundschaft und die gemeinsame Freundschaft zum Alkohol. Achim wurde trocken und gründete eine private Initiative in der Koloniestraße 120. Er unterstütze Alkoholiker dabei trocken zu werden und zu bleiben. Bevor Achim Berlin verließ und nach Helmstedt zog, organisierte er die Errichtung eines Denkmals auf dem Fordoner Platz für den verstorbenen Harald. Das in Stein gehauene Porträt misslang und erforderte einiges an Contenanz von den zahlreichen Ehrengästen, die zur offiziellen Enthüllung erschienen. Entsetzt übermalte Achim Brunken kurzerhand die groteske Abbildung.

Das ging ihm leicht von der Hand, denn er hatte die Theatermalerei gelernt. Ebenso die Geldfälscherei, die ihm ein paar Jahre Knast einbrachten, aber auch häufigen Besuch von neugierigen Reportern, die seine Geschichte spannend fanden und hören wollten, wie sie weiter geht.

Also….. Neben diesem Denkmal von Harald Juhnke, auf dem mittlerweile beide Interpretationen des Abbildes von Harald Junke zu sehen sind – die Scheußliche und die Gute – tritt beim Panke-Fest gegen 16.00 Uhr, ein Kinderchor von der gegenüberliegenden Carl-Kraemer-Grundschule auf. Ab 17.00 Uhr werden die Lichterboote zu Wasser gelassen. Danach klingt die Veranstaltung im Laden von „made in wedding“, dem ehemaligen Refugium von Achim Brunken in der Koloniestraße 120, mit einem gemeinsamen Wild-Kräuterbuffet von Sarah Meiers aus.

Archivfotos vom Lichterfest an der Panke 2012

Mehr zum Thema auf SKK und „dein kiez“

Lichterfest an der Panke 2012 /SKK

Neues Denkmal für Harald Juhnke /dein kiez

Ein Gedenkstein für Juhnke /dein kiez

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: