Doch wenn die Auswege bereits verstellt sind…

Es ist nicht die Angst vor dem Schmerz, der uns apathisch macht. Es ist nicht der Sieg, der uns kämpfen lässt. Und es ist nicht die Rache, die uns stark und unbesiegbar macht. Es ist die Kraft im Geist und der innere Wille, die das zielende Auge mit Härte und Hass vergiften. Doch wenn die Auswege bereits verstellt sind, lohnt es sich, auch diese Energie aufzunehmen und entschlossen in den Kampf zu ziehen. Verlust ist doch nur eine Begleiterscheinung von unsicherem Anvisieren.

la-rimadora-interpretiert-soldiner-kiez-kurier-fotos-1

Die Gladiatorin, die zum Stoß ausholt und ihren Gegner garantiert nicht verfehlt. Aus ihren Augen spricht Entschlossenheit, Kampfesmut und vielleicht auch ein bisschen Rache. Sie ist sich ihrer Sache sicher, ein magischer Mantel aus Konzentration und Stärke umgibt sie. Eine Rüstung hat sie nicht nötig, denn ihre wahre Kraft kommt von innen…

la-rimadora-interpretiert-soldiner-kiez-kurier-fotos-2 (1)
Balance – Ein großer Kraftaufwand hat sich gelohnt. Die Gladiatorin kann die Seele kurz baumeln lassen. Durchatmen. Ankommen. Aufstützen. Abwarten. Es muss nicht ständig gekämpft werden. Nach dem Kampf kommt Reflexion, Entspannung, Erleichterung – bevor es dann wieder in die Arena des Lebens geht.

la-rimadora-interpretiert-soldiner-kiez-kurier-fotos-3
Aufstehen – Aufbegehren – Aufrüsten. Ein neuer Tag, ein neuer Kampf, ein neues Recht, das eingefordert werden muss. Rebellion wird zur Routine. Die Kriegerin schläft stets mit einem geöffneten Auge. Egal wie viele Kämpfe gewonnen werden, es gibt immer etwas Neues, wofür es sich zu kämpfen lohnt. Aufgeben ist etwas für die Emotionslosen.

Die Autorin

Die 27-Jährige Autorin Christiane Scherch interpretierte in schnell gefundenen Worten eine Fotoserie aus der SKK-Studioreihe „black box“. Die Autorin ist seit einem halben Jahr im Wedding angekommen, hoffnungslos der Lyrik verfallen und beschreibt sich als Überlebenskünstlerin. („la-rimadora“ auf facebook)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: