960 gefährliche Böller beschlagnahmt – drei Jugendliche in Wedding festgenommen

960 böller in wedding beschlagnahmt30.Dez.14 Polizeimeldung – Zivilfahnder nahmen gestern Abend drei Jugendliche fest, die mit einer großen Plastiktüte voller verbotener Böller  in der Müller- Ecke Lindower Straße unterwegs waren. Insgesamt 960 gefährliche Knaller wurden festgestellt und beschlagnahmt. Ein 16-Jähriger wurde zur erkennungsdienstlichen Behandlung in eine Gefangenensammelstelle gebracht. Die beiden Begleiter des Jugendlichen im Alter von 14 und 17 Jahren konnten bereits nach der Personalienfeststellung gehen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: