Beschwerden führen zu Polizeieinsatz

Anwohner*Innen haben sich durchgesetzt. Fotobeweise und Beschwerden bei den zuständigen Stellen führten dazu, dass Polizisten heute gegen Falschparker in der Soldiner Straße vorgehen mussten. Die subjektiv empfunden „niemals endende Baustelle“ schafft zunehmend Unmut für alle Betroffenen. Auch die Autofahrer, darunter viele Lieferanten haben kaum reguläre Ausweichmöglichkeiten für die verloren gegangenen Stellplätze. Die Polizei drückt aus dieser Not heraus auch gerne mal ein Auge zu. (25.Aug.20)

(25.Aug.20) Die Bauarbeiten Soldiner Straße Ecke Koloniestraße. Die Durchfahrt zur Koloniestraße soll spätestens in einer Woche wieder geöffnet werden. Danach geht es in die letzte Phase des gesamten Bauvorhabens in der Soldiner Straße
%d Bloggern gefällt das: