Braunschweiger Karnevalsumzug abgesagt – Terrorgefahr

Karnevalsumzug braunschweig abgesagt terrorgefahr15.Febr.15 – Wegen akuter Terrorgefahr wurde 90 Minuten vor Beginn Norddeutschlands größter Karnevalsumzug in Braunschweig abgesagt. Der Festumzug sollte heute zur Mittagszeit beginnen. Die Polizei fährt aktuell durch die anliegenden Straßen und fordert ankommende Besucher dazu auf, die geplante Route zu verlassen. Die Veranstalter hatten 250.000 Besucher erwartet. „Wir werden weiter Karneval feiern“, teilte Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth laut NDR mit. Alle Musikzüge, die am Umzug teilnehmen wollten, können in der Stadthalle auftreten.

„Die Polizei habe gestern Abend von der Gefahrenlage erfahren. Über Nacht habe man weiter geprüft und ist zu dem Entschluss der Absage gekommen“, berichtet „BraunschweigHeute“.

Auf der Webseite des NDR ist ein liveticker geschaltet hier ->

13.42 Uhr Polizei: Kein Fund von Sprengsätzen
Die Polizei hat bisher keine Sprengsätze in Braunschweig gefunden. Das sagte soeben eine Polizeisprecherin gegenüber NDR.de. Bei Twitter hatten mehrere Personen davon berichtet, dass angeblich Sprengsätze beziehungsweise Bomben gefunden worden seien.

12.42 Uhr Hinweise waren „dezidiert und gravierend“
OB Markurth zeigte sich im Gespräch mit dem NDR Fernsehen „fassungslos“. Die Polizei habe jedoch sehr deutlich gemacht, dass die Gefahr „sehr, sehr ernst zu nehmen ist“. Der Verfassungsschutz habe nicht jede Information weitergeben können, aber die Hinweise, von denen sie erfahren haben, seien „dezidiert und gravierend“ gewesen. Es habe wohl Hinweise auf einen konkreten Ort gegeben und einen Anschlag auf ein Großereignis.

12.31 Uhr Durchsuchung auf dem Altstadtmarkt
Nach Auskunft von NDR Mitarbeitern werden derzeit alle Fahrzeuge und Gerätschaften durchsucht, die für die geplante Live-Übertragung des NDR Fernsehens auf dem Altstadtmarkt abgestellt sind. Der Platz im Zentrum von Braunschweig ist der zentrale Ort des Schoduvel. Dort wären auch die meisten Fernsehbilder entstanden.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: