#Busretten Demo für Corona Hilfen in Berlin

 

Busretten demo

Am Mittwoch demonstrierten in Berlin und anderen deutschen Städten BusunternehmerInnen für staatliche Unterstützung. In Berlin fuhren 300 Reisebusse auf drei Routen bis zum Regierungsviertel. „Wir wollen auf uns aufmerksam machen“, sagte ein Sprecher am Berliner Reichstag im Interview mit Soldiner Kiez Kurier. Viele Busunternehmen stehen in Folge der Corona-Pandemie vor dem Aus. Mit einer halben Milliarde Euro und zusätzlichen Krediten könnten sie es schaffen weiter zu machen, sagte er. Bis auf Kurzarbeitergeld sei bisher keine staatliche Unterstützung gewährt worden.

Das Interview mit einem Sprecher der Demonstranten auf you tube

 

Busretten Müllerstraße Wedding

Ein Demozug von 100 Bussen fuhr auch im Wedding über die Müllerstraße zum Regierungsviertel

%d Bloggern gefällt das: