Cuvry-Brache abgebrannt

Cuvry-Brache abgebrannt (4)18.Sept.14  „Es brennt. es regnet Asche und es stinkt“, schreibt ein Beobachter auf Twitter. „Unaufhörliches Sirenengeheul“, wird kurze Zeit später gemeldet. „Gegen 21.30 Uhr sperrt die Polizei die Straße ab“, postet die Facebookseite „Berlin auf die Straße“. Mittlerweile brennt die Cuvry-Brache lichterloh. Nach einer Stunde bringt die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle.

Laut Polizeimeldung sollen drei Hütten ausgebrannt sein. Es sieht nach mehr aus. Die Brandursache ist bisher unklar.

Das Gelände in Kreuzberg ist seit ca. drei Jahren von Menschen besetzt, die sonst keine andere Bleibe finden. Ein Bebauungsplan der Nieto GmbH für das ca. 10.000 qm große Gelände an der Spree, wurde vom Senat bewilligt. Im Juni hatte die Firma einen Räumungsantrag gestellt. Die Bewohner wollen ihren Wohnort nicht aufgeben.

Mehr zum Thema auf SKK:

Warme Räumung in der Cuvrystasse 

Cuvry-Brache abgebrannt (5)

.

Foto:

Foto

One Comment to “Cuvry-Brache abgebrannt”

  1. Brandanschlag!!!

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu estaragne Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: