„Denn zum küssen sind sie da.“

Rike Varga Vinzenz Fengler im AlexaRike Varga hatte an Weihnachten zusammen mit Vinzenz Fengler eine Performance im Alexa durchgeführt. Nun sind Beide während der Kolonie Wedding mit einer neu entwickelten Performance zu sehen. Am Tag kurz vor der Performance schreibt Rike: „noch einmal arbeiten, dann geht es – leicht aufgeregt – zur vernissage von Vinzenz Fengler und …tadaaaa… abtauchen in die performance wedding is calling heute abend und ich freue mich auf viele bekannte unbekannte liebe gesichter! denn zum küssen sind sie da.“

Vinzenz zeigt bei der Ausstellung neue analoge Schwarz-Weiß-Photographien Alle Arbeiten bewegen sich im Spannungsfeld von Erinnerung und Vergessen, sowohl im biographischen wie auch im gesellschaftlichen Kontext.

Vernissage: 28. Februar 2014 um 19 Uhr
ab 20 Uhr Performance „Regression #2“ mit Nadine Rahimtoola, Rike Varga und Vinzenz Fengler

Galerie art.endart, Drontheimer Str. 22/23, 13359 Berlin – Drontheimer Str. 22/23, 13359 Berlin
.
Mehr zum Thema auf SKK:

Rückblick auf die Performance im Alexa

Der Begleittext zur Performance auf der Seite von Galerie „end. art“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: