Die Obfrau der SPD im NSU Untersuchungsausschuss Frau Dr. Eva Högel im öffentlichen Gespräch

Eva HögelHeute in den Uferstudios: Die Obfrau der SPD im NSU Untersuchungsausschuss Frau Dr. Eva Högel im öffentlichen Gespräch mit dem Präsidenten des Abgeordneten Hauses Ralf Wieland.
Am 6. Mai beginnt der Prozess gegen Mitglieder der NSU-Terrorgruppe. Dem aktuellen Anlass folgend hat Ralf Wieland in seiner Interviewreihe “das Gespräch” diesmal eine besonders attraktive Weddingerin zu Gast.
Er befragt Die Obfrau der SPD-Fraktion im NSU-Untersuchungsausschuss und Mitglied des Deutschen Bundestages Frau Dr. Eva Högel, die über ihre Erfahrungen im Ausschuss berichten und für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen wird.
„Schock“ und „Fassungslosigkeit“ waren zwei häufig benutzte Begriffe, als die NSU-Terrorgruppe und ihre Taten ans Tageslicht kamen. Ebenso fassungslos musste man mitverfolgen, wie mehr und mehr das Versagen der Ermittlungsbehörden erkennbar wurde. Seit etwas über einem Jahr ist nun der NSU-Untersuchungsausschuss damit befasst, die Hintergründe dieser in der Bundesrepublik bislang einmaligen Vorgänge zu beleuchten. Sie haben die Möglichkeit, von Frau Dr. Eva Högel aus erster Hand mehr über die konkrete Arbeit des Ausschusses zu erfahren.
Dienstag, 23. April um 19:30 Uhr im Studio 13 der Uferstudios am Luisenbad (ehemalige BVG-Werkstätten) in der Uferstr. 23, 13357 Berlin.
Mehr Infos: http://www.ralf-wieland.de/imgespraech-evahoegl.php
Blog Frau Dr. Högel: http://blog.eva-hoegl.de/?p=4445

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: