Eine Andacht für die Unfallopfer

stilles gedenken Invalidenstraße (6)

Der Kirchraum in dem die Andacht stattfindet

Am Freitag um 19.00 Uhr wird eine öffentliche Andacht für die bei dem schweren Unfall auf der Invalidenstraße getöteten Menschen stattfinden. Nur wenige Meter entfernt in der Invalidenstraße 3 lädt die  Gemeinde der St. Elisabeth-Kirche zu einer gemeinsamen Andacht ein.

Noch immer ist der Zulauf der Menschen, die Blumen am Unfallort niederlegen oder einen Augenblick in Gedenken stehen bleiben ungebrochen hoch. Auffallend viele Kinder haben kleine Denkschriften verfasst, oder mit selbst gemalten Bildern ihre Anteilnahme ausgedrückt.

stilles gedenken Invalidenstraße (3)

stilles gedenken Invalidenstraße (4)

stilles gedenken Invalidenstraße (2)

stilles gedenken Invalidenstraße (1)

stilles gedenken Invalidenstraße (5)

 

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: