Erneut schwerer Unfall auf der Kreuzung Osloer Straße Ecke Prinzenalle – Die Kreuzungsbaustelle provoziert schwere Unfälle

Kreuzungsunfall Osloer straße ecke Prinzenallee okt14 (12)17. Okt.14 – Erneute krachte es am Freitag Abend auf der Kreuzung Osloer Straße Ecke Prinzenallee. Gegen 23.00 Uhr kollidieren zwei PKW`s mitten auf der Kreuzung. Die beteiligte Person eines roten Renault Clio hatte an der Ampelanlage auf der Osloer Straße aus Richtung Bornholmer Brücke kommend die beiden Hinweisschilder, die ein Linksabbiegen verbieten übersehen und wollte in die Prinzenallee einbiegen. Auf der Kreuzung kam es dann mit einem schwarzen BMW, der auf der Osloer Straße aus Richtung U-Bahnhof Osloer Straße kam zum Zusammenprall. Trümmerteile flogen über die Kreuzung und beschädigten ein geparktes Auto. Die Beifahrerin im Clio wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gefahren werden.

Erst vor sieben Tage geschah der letzte schwere Unfall. Die Kreuzung ist wegen Bauarbeiten und besonders in der Nacht wegen stark reflektierender Absperrungs- und Umleitungsschilder irritierend. Durchgestrichene Fahrspuhrführungen auf dem Asphalt und schwer erkennbare  Neuführungen verwirren. Die neuen Spuhrführungen sind in ihrer Anordnung nicht nachvollziehbar und provozieren gefährliche Situationen. Eine zusätzliche Baustellenbeleuchtung, die hilfreich wäre,  wurde nicht installiert. Der Verkehr ist schon im Normalbetrieb durch die Größe der Kreuzung schwer einzuschätzen. Ortsfremde haben es dabei besonder schwer. Der rote Clio kam aus Ostprignitz Ruppin.

Mehr zum Thema auf SKK

10.Okt.2014 – Schwerer Kreuzungsunfall Prinzenallee Ecke Osloer Straße

25. Jun 2011 – Polizeiauto rammte Transporter – schwerer Unfall Prinzenallee Ecke Osloer Straße Fotos

.Kreuzungsunfall Osloer straße ecke Prinzenallee okt14 (4)

Fotoserie Unfall Kreuzung Osloer Straße Prinzenallee

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: