Es wird eng an der Kreuzung Osloer Straße Ecke Prinzenallee

Kreuzung osloer straße ecke Prinzenallee Umbau (5)17.Sept.14 15h – Ab zehn Uhr heute früh wurde es eng an der Kreuzung Osloer Straße Ecke Prinzenallee. Die Ampelanlage wurde umgebaut und neu verdrahtet, Fahrbahnmarkierungen erneuert.

Der gesamte Autoverkehr musste dafür neu geleitet werden. Fahrzeuge aus Richtung Wollankstraße konnten nicht mehr geradeaus in Richtung Pankstraße weiterfahren. Sie mussten nach links oder rechts abbiegen. Durch die Absperrungen wurde es auch für Fußgängern bei der Überquerung der Kreuzung enger als sonst.

Die Ampelanlage soll bis 17.00 Uhr wieder freigeschaltet werden. „“Wir sind mit unserer Arbeit an unserer Ampelanlage, für die wir zuständig sind schon fertig“ , sagte ein Mitarbeiter der beauftragen Firma gegen 15 Uhr. Die Polizei, die den Verkehr regelte, wollte sich auf eine Uhrzeit nicht festlegen.

Sicher ist, dass für weitere geplante Umbauarbeiten Bereiche der Kreuzung abgesperrt bleiben. Ob die neu markierte Busspuhr von der Soldiner Straße bis zur Osloerstraße bestehen bleibt, konnte noch nicht erfahren werden.

Kreuzung osloer straße ecke Prinzenallee Umbau (9)

.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: