Fußball WM public-live-viewing in der Stephanuskirche wird verlängert

Das letzte Spiel der Vorrunde steht an. Wegen der sehr erfreulichen Reaktionen bei den bisher gemeinsam angeschauten Fußballspielen  werden die Türen der Stephanuskirche auch für das dritte Deutschland-Spiel am 27. Juni für alle geöffnet. Ab 15.00 Uhr geht`s los.

Fußball WM in Stephanuskirche (1).jpg

Die gut besuchte Stephanuskirche

.

Toller Erfolg beim letzten Public-Viewing in der Stephanuskurche. Die WM-Fans waren begeistert. Weniger vom Spiel der Deutschen Mannschaft, die mit einem Gegentor verlor, als mit dem ungewöhnlichen Übertragungsort. Die Kirche war angenehm kühl und ließ viel Bewegungsraum für alle. Pfarrerin Veronika Krötke fragte am Ende vor versammelter Mannschaft nach, ob ein weiteres Public viewing erwünscht sei und bekam als Bestätigung einen kräftigen Applaus. Also geht`s  ab in die Verlängerung in Stephanus am kommenden Samstag ( 23. Juni ) um 20.00 Uhr. Dann versuchen die Schweden den noch amtierenden Weltmeister zu knacken.

Der Kurier besuchte die Übertragung des Spieles Deutschland gegen Mexiko und fragte im Video nach den Stimmungen der Fußball-Fans.

.

Fußball WM in Stephanuskirche (3)

.

Fußball WM in Stephanuskirche (2).jpg

Im Kirchgarten konnte das Spiel auf einem Monitor verfolgt werden. Hier wurden auch Speisen und Getränke angeboten

.

einaldung-fest-stephanus.jpg

Am Sonntag, den 1. Juli wird ein Sommerfest im Kirchgarten gefeiert. Ab 14.00 findet ein Gottesdienst in der Stephanuskirche statt

 

Mehr zum Thema auf Soldiner Kiez Kurier:

-> Public Viewing in der Stephanuskirche – Artikel

Von einer Gruppe von Aktiven, spricht der Mitorganisator Cem Erkisi, die dem altehrwürdigen Bau an der Prinzenallee Ecke Soldiner Straße wieder Leben einhauchen wollen. So wurde die Idee geboren, das Fußballspiel im Kirchenraum per Live-Viewing für alle sichtbar und gemeinsam erlebbar zu machen.

.

.

%d Bloggern gefällt das: