Gasaustritt im Wohnhaus in der Pankstraße

Gasaustritt in der Pankstraße  (15)15. Sept. 14 – Die Pankstraße war voll mit Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr. Selbst der Tonnenschwere Feuerwehrkran stand an der Ecke Badstraße für alle Fälle bereit . Daneben ein Spezialfahrzeug mit dem wohl schwersten Gerät, das die Feuerwehr in Einsatz bringen kann. In ihm lagern Scheerenwerkzeuge mit dem eingeklemmt Personen freigeschnitten werden können.
Mit einem Aufgebot von 40 Einsatzkräften rückte die Feuerwehr gegen 16.00 aus.  Im Keller eines sechgeschossigen Wohnhauses trat aus einer Gasleitung Gas aus. Laut Angaben von Mitarbeitern der Netzgesellschaft war die Beschädigung der Versorgungsleitung im Keller mutwillig. Unbekannte Täter hatten Teile der Gasleitung herausgerissen.
Sofort wurden Vorbereitungen für den Ernstfall einer Gasexplosion getroffen. Ein Wasserschlauch lag lag bereit um ein eventuell auftretendes Feuer zu löschen.  Während das Haus mit einem Drucklüfter belüftet wurde, evakuierten Polizei und Rettungskräfte die Bewohner des Hauses. „Wir schalten bei so einem Einsatz alle Funkgeräte aus“, sagte ein Polizist. „Ebenso schalten wir die Handys ab, denn wir wollen jeden zufällig entstehenden Funken vermeiden.“
Zusätzlich wurde die Einsatzstelle weiträumig abgesperrt und damit der Druchgangsverkehr von Fußgängern unterbunden. Der Autoverkehr wurde schon von der Ecke Badstraße auf beiden Fahrspuren unterbrochen. Verletzt wurde niemand. Nach drei Stunden konnten die Mieter des Hauses ihre Wohnungen wieder betreten.
Ein Passant vor Ort äußerte die Vermutung, dass die Beschädigung absichtlich hergestellt wurde. „In dem Haus wird gerade modernisiert“, sagte er.
Gasaustritt in der Pankstraße  (1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: