Gut gefeiert auf der Böse Brücke

Silvester Bornholmer Brücke (5).jpg

Mit einem selbstgebauten Raketenwerfer, einer Pfeil und Bogen Abschussvorrichtung  und vielen Neujahrs-Küssen verabschiedeten  mehrere hundert Partygäste das Jahr 2018 auf der Bösebrücke. Die Neujahrsfeier auf der Brücke ist eine gute Gelegenheit ehemals Berlin Ost und West zusammen zu bringen und gemeinsam zu feiern. Auffällig in diesem Jahr: Es kamen deutlich mehr Partygäste aus dem ehemaligen Westteil der Stadt als im letzten Jahr. Der Kurier startet mit seinem Video kurz vor 24.00 Uhr

.

Silvester Bornholmer Brücke (1).jpg

.

Silvester Bornholmer Brücke (2).jpg

Silvester Bornholmer Brücke (4).jpg

.

Ins Archiv geschaut:

Erster Feuerwerksbrand 2016 in der Soldiner Straße schnell gelöscht

Wo im Freien Silvester 2016/17 feiern?

Sie hatten Krankenwagen mit Raketen beschossen – Polizist startete durch 2015/16

Silvester 2015 – gefeiert auf der Bösebrücke (Bornholmer Brücke)

In der Silvesternacht – Balkone leeren, Fenster zu!

Silvester 2013 – Deutlich weniger Ballerei im Soldiner Kiez?

Die Feuerwehreinsätze von 2012

.

.

%d Bloggern gefällt das: