Kind geriet nach Unfall in der Soldiner Straße unter den BVG-Bus und überlebte

Unfall Kind BVG Bus Soldiner str (4)

Heute Nachmittag erfasste in der Soldiner Straße auf Höhe des Soldiner Eck ein BVG-Bus ein Kind, das auf einem kleinen Fahrrad die Straße überquerte. Dabei geriet das Mädchen zusammen mit seinem Kinderfahrrad unter den tonnenschweren Bus. Beherzt  zog ein Passant das Kind unter dem Wagen hervor.

Unfall Kind BVG Bus Soldiner str (3)

Der Busfahrer und viele Menschen, die dem Unfall zugesehen hatten waren unter Schock. Manche machten dem Fahrer lautstark Vorwürfe. Die Polizei schirmte die Situation ab und beruhigte die aufgeregten Gemüter. Das Kind war bei Bewusstsein und trug Schürfwunden am Kinn und Knie davon. Im Sitzen konnte es erstversorgt werden und wurde dann zur Nachkontrolle in ein Krankenhaus gefahren. Noch im Rettungswagen vor Ort erhielt die Mutter die Information, dass es sich nur um leichte Verletzungen handeln würde. Die Situation entspannte sich daraufhin unter allen Beteiligten. Dem sichtlich mitgenommenen Busfahrer wurde von der Familie Tee angeboten.

Unfall Kind BVG Bus Soldiner str (7)

Die Betroffenen stehen zusammen, dem Busfahrer wird Tee angeboten

Unfall Kind BVG Bus Soldiner str (2)

An der Stelle kam es zur Kollision

Unfall Kind BVG Bus Soldiner str (6)

Ein Feuerwehrmann holte das Kinderfahrrad hervor

Unfall Kind BVG Bus Soldiner str (1)

Das Mädchen wurde vorsichtshalber zur Kontrolle ins Krankenhaus gefahren.

Unfallverlauf Soldiner Straße (1)

Spurensicherung

 

Unfallverlauf Soldiner Straße (4)

%d Bloggern gefällt das: