Kreuzungsstrip am Sonntag

Kreuzungsstrip am SonntagHalina stand am Fenster und traute ihren Augen nicht. Ein Grund mehr, die Kamera zu schnappen und sich auf dem Display davon zu überzeugen, dass sie nicht träumte. Sie ist nicht mehr die Jüngste und hier und da plagt sie schon mal ein Zipperlein. Aber es geschah tatsächlich. Da stand ein Mann mit einer blauen Mütze und entledigte sich seiner mitgeschleppten Klamotten. Mitten auf der größten Kreuzung im Soldiner Kiez verteilte er den Inhalt seiner Taschen und legte noch sein Oberhemd dazu. Bevor es dann zum schlimmsten kommen sollte, kam ein Streifenwagen daher und verhinderte die Vollendung seines Superstrips. Schade… Halina hätte weiter draufgehalten.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: