Kuscheln für die Einheit

wollankstraße einheitskuscheln (1).jpg

Nur einen Tag nach der Einheitsfeier wuchs in Richtung ehemaliger DDR auf der Wollanstraße etwas zusammen, was eigentlich nicht zusammengehört. Hier rempelte der Kleine einen Großen, was beiden einen Rückspiegel und ein paar Schrammen einbrachte. Da es auf der Fahrerseite des Großen keine Ausstiegsmöglichkeit gibt und der Frontausstieg versperrt war, benutzte der Fahrer einen Seitenausstieg. Dabei klimperten erst einmal die Utensilien aus der Bordküche auf die Straße. Die hatten sich durch das heftige Bremsmanöver selbstständig gemacht. Anders als bei der „Echten Einheit“, gegen deren Schäden keine Versicherung abgeschlossen wurde, wird hier der nicht gewollte Kuschelkurs wahrscheinlich mit einer kleinen Selbstbeteiligung abgedeckt. Schließlich kommen die beiden ja vom selben Stern.

wollankstraße einheitskuscheln (2).jpg

wollankstraße einheitskuscheln (3).jpg

.

 

%d Bloggern gefällt das: