Live im Soldiner Kiez dabei

 

rbb heimatjournal Soldiner Kkez.JPG

Mario der Betreiber vom Bio-Imbiss „Speisekammer“ hatte dazu eingeladen gemeinsam eine Reportage über den Soldiner Kiez anzuschauen. Live verfolgten am Samstag Abend Soldiner Kiez Fans auf dem Vorplatz der Stephanus-Kirche den Beitrag des rbb-HEIMATJOURNAL Die Reporter hatten im Filmbericht mehrere Bewohner aus dem Kiez mit ihren Aktivitäten vorgestellt. Der Kurier fragte Zuschauer*Innen bei Glühwein und Suppe nach ihrer Meinung.

Eher zurückhaltend in Medienangelegenheiten überfielen die Reporter vom rbb ausgerechnet Mario vom Imbiss mit spontan gestellten Interviewfragen. Immer noch beeindruckt von der rbb-Aktion schienen Marios Medienreserven ausgeschöpft, oder hörte ich auf die Standardfrage nach seiner Meinung ein leises piep..?.. Oder war es doch nur ein Kopfschütteln?

%d Bloggern gefällt das: