Mann verübt Buttersäureanschlag auf demonstrierende Tierschützer in Berlin

Oliver Feldhaus buttersäureanschlag auf PETA protest in BerlinWährend einer Nackt-Protestaktion zum Thema „Pelz ist nicht sexy“, anlässlich der fashion week in Berlin, wurde auf die unbekleideten Aktivisten ein Buttersäureanschlag verübt. Der Mann stürmte plötzlich auf die Aktivisten zu und bespritze sie aus einer Art Wasserpistole mit der gefährlichen Säure. Nach der polizeilichen Vernehmung stellte sich heraus, dass der Mann bereits von zwei Anschlägen gegen Tierschützer in Österreich bekannt ist. Dabei gab es mehrere Verletzte. Er soll damals angegeben haben, dass er für die Anschläge bezahlt wird. Bei der Protestaktion in Berlin gab es keine Verletzten. Die Konzentration der eingesetzten Säure war offensichtlich nicht sehr hoch. Anfangs hielten die angespritzen Personen die Aktion für einen Scherz. Allerdings verriet der üble Gestank, der bei Buttersäure schon deutlich unter der toxischen Grenze zu riechen ist, das eingesetzte Mittel. „Alle Aktivisten sind mit dem Schock davongekommen“, berichtete der Pressesprecher des veranstaltenden Deutschen Tierschutz e.V. Stefan Klippstein, der die Aktion mit angesehen hatte.

„Die Aufklärungskampagnen von Tierschützern haben der Pelzindustrie in den letzten Jahren massiv geschadet“, erklärt Stefan Klippstein. „In Deutschland hat über die Hälfte aller Pelzfarmen schließen müssen. Einzelne Pelztierzüchter versuchen schon lange das Deutsche Tierschutzbüro mit ständigen juristischen Angriffen und Verleumdungen mundtot zu machen. Für die Pelzindustrie werden jedes Jahr über 50 Millionen Tiere erschlagen, vergast oder per Stromschlag getötet. Wer so brutal mit Tieren umgeht, hat sicherlich auch geringe Hemmungen Gewalt gegen Menschen anzuwenden.“

Buttersäure ist eine ölige, unangenehm ranzig riechende, farblose Flüssigkeit. Die Dämpfe der Buttersäure reizen Augen, Atemwege und Haut stark. Ein direkter Kontakt mit der Flüssigkeit bewirkt schwere Verätzungen. Da Buttersäure sehr gut wasserlöslich ist, ist schnelles Abspülen mit viel Wasser das bewährte Mittel! Eine schnelle ärztliche Untersuchung ist unbedingt zu empfehlen.

Foto: Oliver Feldhaus (sein Profil und mehr Fotos auf facebook) – Die gesamte Fotoserie auf flickr

Oliver Feldhaus buttersäureanschlag auf PETA protest in Berlin2

 Mehr zum Thema auf SKK

14.Jan.14 – Das Tierfeindlichste Wort des Jahres – PETA Protest Eröffnung Berliner fashion week

Butt X better – Demoparade in Berlin fordert faire fashion Fotoreportage (2013) 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: