„Inkululeko, der lange Weg von Nontsiki“ Ein Kindermusical der New Generation

Inkululeko, der lange Weg von Nontsiki Ein Kindermusical der New Generation  (4)29.sept.14 – Die Geschichte des 10 jährigen Mädchens namens Nontsiki spielt zu Zeiten der Apartheid in Südafrika.  Sie wächst im Township “SoWeTo” auf. Während ihr Vater oft monatelang unter schlechten Bedingungen in den Mienen arbeitet und ihre Mutter als Erntehelferin  in einer Plantage Geld heranschafft, kümmert sich Nontsiki um die Kinder der Familie und um die Großmutter.

In dem Kindermusical werden die katastrophalen Lebensumstände, in Soweto dargestellt, die zu den Aufständen im Jahr 1976 führten. Als eines Nachts, wieder einmal die Polizei durch völlig grundlose Kontrollen die komplette Nachbarschaft verschreckt, und die Großmutter von Nonsiki festgenommen wird, beschließen die Schülerinnen sich zu wehren.

Dramaturgisch zeitlich gerafft erleben sie die Freilassung von Nelson Mandela und das Ende der  Apartheid.

Ein Videozusammenschnitt von der Aufführung in der „Golden Lounge“ 14. September 2014

Das Theaterstück entstand in Zusammenarbeit mit Vido Jelashe (Musiker), Mwenda Mayer (Tänzerin), Christina Gierth (Drehbuchautorin) und Sonja Prinz (Musikproduzentin) haben die Kinder der New Generation e.V. in 6 Monaten Recherchearbeit ihr eigenes Drehbuch entwickelt, einschließlich Choreographien und Lieder.

Die Aufführung wurde vom Projekt „Kiezklang“ im Rahmen des WeddingMoabit-Festivals vermittelt.

 

.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: