Notfall Ringeltaube

Manuela notfall Taube (4)

Manuela fand die verletzte Ringeltaube in der Prinzenallee

„Kannst du kurz mal schauen kommen“, bat Manuela gestern Nacht einen Freund. Ein paar Meter weiter in der Prinzenalle hockt eine verletzte Ringeltaube. Der besorgte einen Karton und nahm sie mit nach Hause. Wegfliegen konnte sie nicht mehr und ein Bein schien verletzt. Manuela hatte gesehen, dass sie von einem Auto angefahren wurde.

Am nächsten morgen kommt Nicole. Sie ist bekannt als ehrenamtliche Tierpflegerin im Soldiner Kiez. Etliche verletzte Tauben und Straßenvögel landeten in ihrer Obhut. Viele konnte sie gesund pflegen. „Das ist eine junge Ringeltaube, ich nenne sie Kampftauben“, erklärt sie. „Sie sind extrem schwer zu pflegen, weil sie sich jeder Behandlung bis auf`s Messer widersetzen.“ Wenn Ringeltauben ausgewachsen sind, haben selbst Krähen vor ihrer Kampfeslust Respekt.

Die Diagnose von Nicole hört sich nicht gut an. Der Flügel ist angeknackst. „Das wäre nicht das Schlimmste“, sagt sie, „aber das eine Bein hat einen Splitterbruch, es wird nur noch durch die Muskeln und die Haut zusammengehalten. Das ist nicht mehr zu heilen.“ Nicole gibt der Taube ein Schmerzmittel, das auch beruhigend wirkt. Eine Ringeltaube wird so groß, dass sie ihr Gewicht nicht, wie man es bei normalen Stadtauben manchmal sieht, auf ein Bein verlagern kann. „Sie wird sehr starke Schmerzen haben, es ist besser wenn du sie einschläfern lässt.“

Fachgerecht übernimmt das jeder Tierarzt. Ganz in der Nähe in Reinickendorf hat das Veterinärmedizinische Zentrum Berlin, in der Scharnweberstaße 136 rund um die Uhr geöffnet. Behandlungen von Wildtieren, auch das Einschläfern sind immer kostenlos. Schade… wir hätten sie gerne wieder gesund über den Dächern Berlins fliegen gesehen.

Nicole Fröhlich notfall Taube (2)

Nicole untersucht am nächsten Morgen die verletzte Ringeltaube – Das Bein hat einen Splitterbruch

 

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: