Olga Kholodnaia spielt die erste Geige

Olga Kholodnaia protestiert titelOlga Kholodnaia spielt gerne am Alex die erste Geige. Dort erfreut sie schon mal über hundert Passanten, die stehen bleiben und die willkommene Abwechslung genießen.

Jetzt beklagt sich Olga über unsinnige Schikanen, die neuerdings zunehmen und den Straßenmusikanten das Leben schwer machen. „Musik ist Kultur und kein Verbrechen, doch oft werde ich wie eine Straftäterin behandelt!“, protestiert sie.

Gerne möchte Sie dem neuen Kulturstaatssekretär Renner, der angeblich ein Mann aus der Szene sein soll, ihre Sicht der Dinge vortragen. „Denn er ist kein Straßenmusiker und kennt die Alltagsprobleme nicht, schreibt Olga in ihrer Petition und bittet Euch, die zu unterschreiben.
I want to play without fear!

Hier gelangen sie zur Petition

Das Video von einem Auftritt:http://youtu.be/M0CrzaT6AfA

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: