Rollerfahrer wollte abbiegen – Crash

rollerunfall Prinzenallee2

Nach links in die Osloer Straße von der Prinzenallee aus wollte gestern Nachmittag ein ca. 40-Jähriger Rollerfahrer abbiegen. „Ich habe den Blinker angemacht, wechselte die Spur und wurde an der Seite von dem Daimler getroffen“, berichtete er. Zusammen mit seinem Bike stürzte er, blieb zum Glück auf Grund der geringen Geschwindigkeit unverletzt. So eindeutig wie ein Auffahrunfall wird in dieser Sache sicherlich nicht entschieden werden können, denn in der Regel gilt die Vorfahrt für denjenigen, der sich schon räumlich weiter in der Spur aufhält. Die Schäden an beiden Fahrzeugen waren so gering, dass sie die Fahrt weiter fortsetzen konnten.

rollerunfall Prinzenallee

%d Bloggern gefällt das: