Schmucke Eigenheime für unsere gefiederten Nachbarn

Nistkästen für den soldiner Kiez (4)

Kostenlos in ein schmuckes Eigenheim einziehen? Diese Spende aus ökologisch gefertigten Unterkünften wird einigen Piepmätzen im Kiez zu Gute kommen, Martin und Mario unterstützten die Aktion und halfen beim Zusammenzimmern.

Ermöglicht haben das Helfer*innen beim Start der Freiwilligentage in der NachbarschaftsEtage Fabrik Osloer Straße. Ramona Reiser die Bezirksstadträtin für Jugend, Familie und Bürgerdienste gesellte sich dazu und gab den letzten Feinschliff, berichtete die Organisatorin Diana Duthweiler. „Wir suchen Nachbarn, die gerne eine Patenschaft für einen Nistkasten übernehmen und ihn im Kiez aufhängen“, sagte sie und besorgte schnell noch die gelbe Farbe, mit der auch die betagte Telefonzelle, in der Bücher getauscht werden können, einen neuen Anstrich bekam.

Nistkästen für den soldiner Kiez (3).jpg

Nistkästen für den soldiner Kiez (2).jpg

.

Nistkästen für den soldiner Kiez (1).jpg

 

%d Bloggern gefällt das: