Schwer verletzt bei Schlägerei – Mann am U-Bahnhof Pankstraße überfahren

Schlägerei Soldiner Straße (1)

Nach ca. 50 Meter brach der Verletzte zusammen

In der Nacht zum Montag  wurde ein Mann bei einer Schlägerei schwer verletzt. Zeugen berichteten, dass sich eine Auseinandersetzung in der Diwan Bar in der Soldiner Straße zu einer Schlägerei entwickelte. Aufeinander eingeschlagen hatten die Kontrahenten dann vor der Bar. Beide Männer hatten gut getrunken, berichtet eine Augenzeugin. Sie hörte es krachen, als einer der Beiden gegen ein Auto geworfen wurde. „Vier bis fünf Frauen standen aussenrum und haben höllisch geschrien. Ich habe nicht ganz verstanden warum, denn es sah nicht so schlimm aus.“ Trotzdem sie rief die Polizei, die kurz nach dem Anruf eintraf. Ein Messer war nicht im Spiel berichtet sie. Der Verletzte spuckte vor der Golden Lounge viel Blut. Eine weitere Zeugin beobachtete, dass er an den Zähnen verletzt war. Zusammen mit einer Frau lief er noch über die Kreuzung an der Prinzenallee und brach dann in der Nähe von Penny zusammen. Rettungskräfte transportierten den Verletzten unter Blaulicht ab. Die Hintergründe der Auseinandersetzung und der Promillewert im Blut sind nicht bekannt.

Schwerer Verkehrsunfall am U-Bahnhof Pankstraße

Am Montag Nachmittag um 13.20 Uhr informierte ein Zeuge SKK über einen schweren Verkehrsunfall auf der Kreuzung Badstraße Ecke Prinzenallee. Ein ca. 50-Jähriger Mann sei von einem LKW überrollt worden und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gefahren. Der Zeuge, der den Mann kennt, äußerte die Vermutung, dass es sich um einen Selbstmord gehandelt haben könnte. Das Unfallopfer soll viel Geld beim Spielen verloren haben.

Mehr zum Thema auf SKK

Böser Zauber auf der Hexeninsel zur Walpurgisnacht

Schlägerei Soldiner Straße (2) Schlägerei Soldiner Straße (3)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: