TALK IM KIEZ eine Sammlung der bisherigen Beiträge der Sendereihe

Talk im Kiez Soldiner Kiez Zeitzeugen1.jpg

TALK IM KIEZ mit Regina Scheer – Am Donnerstag, den 9. Januar 2020 von 19:00 bis 22:00 Uhr zu Besuch im Holz und Farbe Prinzenallee 58, 13359 Berlin.
Regina Scheer arbeitet freiberuflich als Publizistin, Historikerin und Herausgeberin, lebt im Wedding und hat zur Geschichte Berlins bzw. des Wedding mehrere Bücher veröffentlicht….

Achtung liebe Gäste! Auf der Veranstaltung wird für eine youtube Veröffentlichung gefilmt.

Zur Entwicklung der Sendereihe „TALK IM KIEZ“

„Talk im Kiez“ ist aus gemeinschaftlichen Überlegungen von Soldiner Kiez Kurier und Soldiner Kiez Verein in 2017 entstanden. Zu jeder öffentlichen Gesprächsrunde wurden anfangs Personen eingeladen, die von interessanten Erfahrungen zum aktuellen Geschehen im Soldiner Kiez berichteten. Seit der Videoproduktion mit der Gastwirtin Inge vom Soldiner Ecke, beschloss das Team den Focus in der Auswahl der Interviewpartner*Innen auf  Zeitzeugen zur Geschichte des Wedding und des Soldiner Kiezes auszurichten. Die Gesprächsrunde wird im ersten Teil mit Fragen zur Person von einem Vereinsmitglied moderiert. Im folgenden Teil ist das Publikum eingeladen mit dem Gast ins Gespräch zu kommen.

Im Dezember 2019 erhielt „Talk im Kiez“ Fördergeld über den Aktionsfond für Technisches Equipment. Über den Zuschlag entschied eine Bürgerjury. Für die Hilfe bei der Antragstellung und Abrechnung bedanken sich die Veranstalter herzlich bei den Mitarbeiter*Innen des Quartiersmanagement Soldiner Straße.

.

Ein Rückblick auf die bisherigen Beiträge der Sendereihe „TALK IM KIEZ“

Zum 20-jährigen Jubiläum des Quartiersmanagement Soldiner Straße interviewte Thoams Kilian den Ex-Quartiersmanager Reinhard Fischer. (Oktober 2019)

Zum Artikel:  Selbstwirksamkeitserfahrungen: Ex-Quartiersmanager Reinhard Fischer zu 20 Jahre QM im Soldiner Kiez von Stephan Höppe

Talk im Kiez mit dem erfolgreichen Dönerproduzenten Remzi Kaplan im Solidaritätsverein Bahadin e.V in der Biesentaler Straße.  Moderation: Thomas Kilian (April 2019)

Zum Artikel: „Ich bin auf meinem Teppich geblieben.“ Dönerproduzent Remzi Kaplan beim „Talk im Kiez“

Horst Schmiele der Betreiber vom sozialen Zentrum „Menschen helfen Menschen“ in der Wollankstraße im Gespräch mit Thomas Kilian unter dem Label „Zeitzeugen aus dem Soldiner Kiez berichten“. (Januar 2019)

Zum Artikel: „Weiter geht es immer irgendwie“ von Diana Schaal

Im „Soldiner Eck“ feierten dieses Jahr Inge und ihr Mann Willi das 40. Jahr ihrer Kiezkneipe in der Soldiner Straße. Eine lange Zeit mit vielen bunten Erlebnissen, die auch die Geschichte des Soldiner Kiezes wiederspiegeln. Darüber unterhielt sich Moderator Thomas Kilian mit Inge im Soldiner Eck ( Oktober 2018)

Zum Artikel: Mit neuem Konzept in der Kiezkneipe mit Herz

Der Stadtrat von Berlin Mitte Ephraim Gothe (SPD) im Gespräch mit Thomas Kilian und Gästen. (Mai 2018)

Zum Artikel: Schöne Häuser für Berlin und den Kiez

Die Kiez-Polizisten Eckhard Mantei und Bernd Wölke beim Talk im Soldiner Kiez (Februar 2018)

Zum Artikel: Die netten Polizisten vom Abschnitt 36

„Das Wunder vom Wedding“ – Susanne Schultze-Jungheim und der Produzent Rolf Kemnitzer organisieren ein Theaterprojekt für Jugendliche im Soldiner Kiez. Sie kamen zum Gespräch mit Moderator Stefan Höppe. (November 2017)

Zum Artikel: „Talk im Kiez“ mit Susanne Schultze-Jungheim

Zu Besuch beim Verein „Menschen im Mittelpunkt“ e.V. in der Prinzenallee 58

%d Bloggern gefällt das: