Testplatz statt Festplatz

Testplatz Corona Berlin.jpg

Ein „Drive In“ zum Corona-Test hat das Bezirksamt Mitte am Donnerstag auf dem zentralen Festplatz Berlin Kurt-Schumacher-Damm 207 der Öffentlichkeit vorgestellt. Die zu testende Person muss sich im Auto zum Testplatz begeben. Der Abstrich wird dann vom Fahrer oder Beifahrer bei heruntergekurbeltem Autofenster aus dem Rachenraum entnommen.

„Damit bietet das Gesundheitsamt Mitte Menschen mit Covid-19-Symptomen die Möglichkeit, einen medizinischen Abstrich zu bekommen. Das Test-Angebot richtet sich an Menschen mit einem „nur“ flüchtigen Kontakt zu einer infizierten Person, an  Kontaktpersonen zweiten Grades und Reiserückkehrende mit Symptomen sowie an Pflege- und medizinisches Personal auch ohne Symptome.

Vorab ist es zwingend notwendig sich beim Gesundheitsamt Mitte unter (030) 9018-45271 anzumelden. (nähere Infos gibt es hier)schausteller helfen bei Pandemie.jpg

Der Schaustellerverband hatte dem Bezirksamt nicht nur den Platz zur Verfügung gestellt, sondern auch den Aufbau mit Materialien unterstützt.

„Auch bei uns mussten aufgrund der Corona-Krise leider einige Veranstaltungen abgesagt bzw. verlegt werden“, berichtet die Geschäftsstelle des zentralen Festplatzes und musste aktuell selbst die erhofften Neuansetzungstermine revidieren. Großveranstaltungen wie die unsrigen, seien aller Voraussicht nach leider auch über den 31.08.2020 hinaus, verboten.

„Bitte bleiben Sie uns trotzdem treu…und vor allem gesund!“

drive in corona Berlin.jpg

 

%d Bloggern gefällt das: