Waldbrand in Brandenburg bei Berlin

Waldbrand Brandenburg Berlin

.

Aktualisiert 12.00 Uhr – Gegen Mittag wurde gemeldet, dass die unkontrollierte Ausbreitung der Brände weitestgehend gestoppt werden konnte. Das die Situation komplett unter Kontrolle sei wollte bisher niemand bestätigen. Starke Winde erschweren die Eindämmung. Die gestern evakuierten Dörfer Frohnstdorf, Klausdorf und Tiefenbrunnen sollen gesichert sein. Die Bewohner von Frohnsdorf konnten zurückkehren.

Der Rauch wird sich, wie schon am späteren Vormittag, nach Einschätzung von Meteorologen weiterhin Richtung Osten bewegen und damit nicht mehr so stark wie in der Nacht auf das Berliner Stadtgebiet einwirken, meldet rbb.

(Erstmeldung Infostand 24. August 10.00h) Gestern in der Nacht roch es sogar im Soldiner Kiez nach Feuer. Im südlichen Berlin wurden Stadtbewohner aufgefordert Türen und Fenster zu schließen, denn ganze Straßenzüge waren verraucht. Die gefährlichen Rauchgase wehten vom 50 km entfernten Brandherd in Brandenburg nach Berlin. Gestern Nachmittag entzündete sich trockener Waldboden in der Nähe von Potsdam. 600 Menschen in drei Dörfer mussten evakuiert werden.

Heute Vormittag hieß es noch das Feuer wäre nicht unter Kontrolle. Es entwickle sich eine dramatische Situation. Wegen im Boden befindlicher Munition habe sich die Feuerwehr nach etlichen Explosionen vom Ort des Geschehens immer wieder zurückziehen müssen. Daher – einmalig in der Geschichte Brandenburgs – wurden zwei Löschhubschrauber zum Einsatz gebracht. Laut Medienberichten hat sich die Feuerwand von gestern 300 ha, auf heute 400 ha ausgebreitet. 600 Feuerwehrleute sind z.Zt. im Einsatz.

Meldungen von vor Ort

murkel_u_ichDie #Heide brennt zwischen Teltow-Fläming und Potsdam-Mittelmark… Nichts geht mehr zwischen #Jüterbog und #Treuenbrietzen und alle Autofahrer werden gebeten die B102 weiträumig zu umfahren. Tiefenbrunnen, Klausdorf, Frohnsdorf wurden evakuiert und alle hauptamtlichen und ehrenamtlichen Kameradinnen Kameraden der #Feuerwehr+ #Polizei sind noch nonstop unterwegs. Ich hoffe sehr, dass sich der Wind legt und der erwartet Regen endlich in Strömen einsetzt.

Waldbrand Treuenbrietzen Brandenburg

.Foto auf Istagram

  • ruthsumpffuss Wir riechen es in Potsdam Waldstadt II und waren alarmiert, dachten unser Wald brennt, aber die Leitstelle sagte, es sei der Rauch aus Treuenbrietzen.
  • ilkayartefacts Jetzt riechen wir es auch in Berlin Wedding brennt richtig in den Augen.allen Anwohnern im Brand Umfeld wünsche ich ganz viel kraft ……
  • christine_a_punkt Berlin Köpenick riecht man es auch schon die ganze Nacht.

 

 

%d Bloggern gefällt das: