Wedding Dress #9 – eine Durchreise. Die Foto- und Videoreportage

#wedding #dress #9 mode (7)23.Juli14 – Zum neunten Mal ging die Wohnungsbaugesellschaft Degewo am 5. Juli mit über 150 nationalen und internationalen Designern und Labels mit Wedding Dress#9 an den Start. Das zweitägige Festival of Urban Fashion and Lifestyle wurde zum Treffpunkt für Modebegeisterte aus ganz Berlin und Bewohnern aus dem Brunnenkiez. Bei blendendem Sonnenschein flanierten sie in der Brunnenstraße an den Ständen im Outdoorbereich und begutachteten die Auslagen der Geschäfte.

Die „Wedding Dress“ Veranstaltungsserie der Degewo startete vor neun Jahren mit dem Versuch dem damaligen Ladenleerstand in der Weddinger Brunnenstraße entgegenzuwirken. Einher ging der Start  der Veranstaltungsreihe mit dem Angebot Gewerbetreibenden aus der Kreativwirtschaft die leerstehenden Läden zu günstigen Mieten anzubieten. Anknüpfen wollte man an die finanzkräftigere und hippe Käuferschicht in Prenzlauer Berg. Auch nach Jahren des Mauerfalls war zu beobachten, dass es zwischen dem ehemaligen  Ostbezirk Prenzlauer Berg und dem Westbezirk Wedding, mittlerweile zum gemeinsamen Bezirk Mitte zusammengelegt, selten zum “grenzübergreifenden Verkehr” kam.

Das Festivalgelände von “Wedding Dress” liegt unmittelbar an der Bernauer Straße, im sogenannten Brunnenkiez. Es verläuft entlang der Brunnenstraße im ehemaligen Westteil. An der Bernauer Straße befand sich die ehemalige Grenzanlage zwischen Ost- und West Berlin. Zusammen mit der Einführung des Modefestivals “Wedding Dress” entstand die Planung  für eine aufwendige Überdachung des Straßenabschnittes. Das Projekt wurde bisher nicht umgesetzt.

Die damalige Entmietungspolitik der Wohnungsbaugesellschaft Degewo, die notwendig wurde um das Konzept durchzuführen, wurde unter anderen vom Quartiersmanagement kritisiert.  Das QM hätte lieber eine Bewirtschaftungspolitik unterstützt, die dem tatsächlichen Bedarf der Brunnenkiezbewohner  zugute kommt.

Mittlerweile konnten sich die Kreativen der Ersten Stunde nach Vertragsende die “normale Miete” nicht mehr leisten und wurden durch besser gestellte Mieter ersetzt.

Wedding Dress #9 die Videodurchreise

Mehr zum Thema auf SKK

Eine Videoreportage mit einer Modenschau der Designerin Julia Osmers bei Wedding Dress#7

 

Wedding Dress #9 die Fotoreportage

 

.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: