Weg damit und doch noch mal was mitnehmen?

Sperrmüll Aktion Soldiner Kiez.jpg

Viele Gegenstände wurden im Laufe des Tages schon am Zaun der Stephanuskirche abgelegt

Am Samstag (19. Okt.) ist Sperrmüll-Aktionstag – diesmal an der Soldiner Straße Ecke Prinzenallee bei der Stephanuskirche in Gesundbrunnen. Von 8 bis 12 Uhr steht ein Fahrzeug der BSR bereit und nimmt kostenlos Sperrmüll an.

Etliche Gegenstände wurden im Laufe des Tages schon am Zaun der Stephanuskirche abgelegt. „Einige kommen mit ihren vollgeladenen Autos, entladen die, aber nehmen auch wieder etwas mit“, berichtet ein Beobachter. „Das betraf fast alle elektronischen Geräte.“

Als Sperrmüll werden mitgenommen: Möbel, Teppiche, Matratzen, Schrott, Kunststoffteile, Elektrogeräte und Alttextilien.

Nicht abgeholt werden: Bauabfälle, Gussbadewannen, Autoreifen und –batterien sowie Schadstoffe (Farben, Lacke).

Die nächsten Sperrmüll-Aktionstage im Bezirk Mitte

  • Sa., 19.10. Soldiner Str. (Soldiner Str./Prinzenallee, flankierend zur Stephanus Kirche)
  • Sa., 26.10. Kluckstr., Ecke Magdeburger Platz – Adresse Magdeburger Platz 6
  • Fr., 01.11. Schulstr. (Schulstr./Ruheplatzstr., am himmelbeet)
  • Sa., 09.11. Zwinglistr. (Zwinglistr./Ottostr. Oder im gepflasterten Bereich des
    Ottoparks)
  • Fr., 15.11. Soldiner Str. (Soldiner Str./Koloniestr.)
  • Sa., 16.11. Gerichtstr. (zw. Adolfstr. und Pasewalker Str.)
  • Fr., 22.11. Brunnenplatz Ecke Thurneysserstraße 4-7
  • Sa., 23.11. Putbusser Str. 12 (ehem. Diesterweg-Gymnasium)

Unter dem Motto: „Mitte sagt dem Müll den Kampf an“ finden die Sperrmüllaktionstage einmalig statt und sind für die Bürgerinnen und Bürger kostenlos. Das Geld dafür stammt aus dem Aktionsprogramm „Saubere Stadt“ des Berliner Senats.

Hier gibt es mehr Informationen zum Thema ->

Mitte gegen Müll

 

 

 

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: